Saab,Saab-Hamburg,Wedde,Saab-Service,Gebrauchte,Gebrauchtwagen,Turbolader,Turbo,Saab 900,900,Tuning,Saab-Ersatzteile,Wedde Car Service,Werkstatt,Reparatur,Ersatzteile,9000,92001,92,99,Service,Kfz,Kraftfahrzeuge,Wagen,gebrauchte,Neuwagen,Tuning,Motorsport,Autos,service,autos,wedde,tuning,motorsport,teile,ersatzteile,saab,Cabrio,Cabriolet,Motor,Getriebe,cabrio,cabriolet,motor,getriebe,hamburg,hh,Hamburg,HH, KAT, G-KAT,

Wedde Car Service - die Saab-Spezialisten, Wartung, Reparatur, An- und Verkauf, Ersatzteile, kompletter Service rund um Ihren Saab, Saab-Fahrzeuge, Kat-Aufrüstungen, Neu und Gebrauchfahrzeuge, Saab 900, Saab 9000, Saab 9-3, SAAB 9-5, Saab 90, Saab 92001, Saab-Motoren, Saab Reparaturen

Saab,Saab-Hamburg,Wedde,Saab-Service,Saabservice,Saab-Shop,Gebrauchte,Gebrauchtwagen,Turbolader,Turbo,Saab 900,900,Saab-Tuning,Saabtuning,Saab-Ersatzteile,Wedde Car Service,Werkstatt,Saab-Reparatur,Reparatur,Ersatzteile,9000,92001,92,99,Service,Kfz,Kraftfahrzeuge,Wagen,gebrauchte,Neuwagen,Tuning,Motorsport,Autos,service,autos,wedde,tuning,motorsport,teile,ersatzteile,saab,Cabrio,Cabriolet,Motor,Getriebe,cabrio,cabriolet,motor,getriebe,hamburg,hh,Hamburg,HH,Saab-Klassiker,9-3,9-5,Saab Diesel,Saab-Kombi,Abgasnorm, EURO 1,Euro 1,EURO 2,Euro 2, EGS-System,Kfz-Steuer,KAT-Nachruestung,KAT-Nachrüstung,KAT-Umrüstung,KAT-Umruestung
Ob offen, geschlossen, mit oder ohne Turbolader, der 900er ist der Klassiker unter den Saabs.
Aber leider lief der letzte Saab 900 (altes Modell) 1993 vom Band.

Wer also eines dieser Fahrzeuge in seinem Besitz hat, darf sich glücklich schätzen.
Es lohnt sich in jeder Hinsicht dieses Fahrzeug zu erhalten, zu hegen und zu pflegen.

Wer noch keinen Klassiker hat, aber gerne einen der 900er fahren möchte, dem kann natürlich geholfen werden. Wir suchen im Auftrag des Kunden das passende Fahrzeug.


Doch nun fangen die Probleme unter Umständen erst an. Es gibt folgende Möglichkeiten:

Entweder ist Ihr Auto technisch und optisch in Bestzustand - Gratulation - dann sollten Sie alles tun, um diesen Zustand zu bewahren!

Oder Sie haben ein Fahrzeug mit sehr hoher Laufleistung (180.000 km + mehr). Eventuell optisch auch nicht mehr ganz so top, dann stellt sich die Frage: Lohnt es sich überhaupt noch, Geld in dieses Auto zu stecken?


Ja, natürlich, vorausgesetzt, die Grundsubstanz ist in Ordnung.
Wenn dann z.B. Motor, sowie Getriebe grundüberholt und der Wagen technisch durchgecheckt wird, können Sie sicher nochmals 200.000 km damit fahren.
Auch optisch läßt sich Ihr Fahrzeug selbstverständlich aufbereiten.

Statt laufend hier und da auftretende Mängel zu beseitigen, sollten Sie einmal den Komplett-Check machen. Dies ist auf Dauer günstiger und kostet garantiert weniger, als z.B. ein anderes neues Auto zu kaufen. Außerdem ist der

Klassiker

ja schon fast eine Wertanlage.

Lassen Sie Ihren Wagen kostenlos von uns begutachten. Wir erstellen ein individuelles Angebot für Sie.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!


Das Saab 90 war ein Flugzeug, der Saab 92 schon ein Automobil.

1947 konstruierten Sixten Sason und Gunnar Ljungström einen ersten Prototypen: Saab 92001, den Ursaab.

Er übernahm hervorragende Eigenschaften der Aerodynamik aus dem Flugzeugbau.
Falls wir Ihr Interesse für Saab-Fahrzeuge geweckt haben, lassen Sie einen Besuch im "Saab-Museum" nicht entgehen.